Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Jetzt online buchen

Sommersaison 2017 • 30.06. bis 22.10.2017
Es gelten folgende Buchungskonditionen: Mindestaufenthaltsdauer: 3 Nächte. An- und Abreise: täglich

Check-In:

bis

Check-Out:

Anzahl: Erwachsene

Anzahl: Kinder

Andermatt Swiss Alps

Uri weiterhin mit Top-Platzierung im Steuerranking

Der Wohn- und Wirtschaftsstandort Uri weist im nationalen und internationalen Vergleich eine der geringsten Steuerbelastungen auf. Im neu berechneten BAK* Taxation Index für das Jahr 2017 schneidet der Kanton Uri wiederum auf Rang 3 bei den Hochqualifizierten** und auf Rang 5 bei den Unternehmen ab.

Bei der Unternehmensbesteuerung ist es 2017 in praktisch keinem Kanton zu Veränderungen gekommen. Die einzigen Ausnahmen sind aufgrund von Steuerfusssenkungen Uri (-0.1%-Punkte) und Graubünden (-0.4%-Punkte). Auch die Steuerbelastung der Hochqualifizierten hat sich 2017 nur bei einer Handvoll Kantone verändert. Bei den Kantonen Uri, Schwyz, Graubünden und Schaffhausen sank die Belastung, während sie in Zürich zunahm.

Wie bei den Unternehmenssteuern rangiert die Zentral- und Ostschweiz auch bei den Hochqualifizierten mehrheitlich in der vorderen Hälfte der Kantone (d.h. unterhalb des Medianwerts).

Medienmitteilung

*BAK Economics AG (BAK) ist das unabhängige Schweizer Wirtschaftsforschungsinstitut, welches umfassende volkswirtschaftliche Auftragsstudien erstellt und die Erkenntnisse daraus für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar macht.

**Hochqualifizierte sind natürliche Personen mit einem Nettoeinkommen von 100‘000 Euro.

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Keine Kommentare