Gol­fe­ti­ket­te

In Andermatt leben wir den Spirit of the Game of Golf: Ehrlichkeit, Integrität und Höflichkeit zeichnen den Golfsport aus. Mit unserer Golfetikette geniessen Sie ein sicheres, flüssiges und faires Spiel.

In der einzigartigen Umgebung des Urserntals ist Golf aufgrund der Höhenlage und der speziellen Wetterkonditionen ein geradezu schottisches Erlebnis. Trotzdem sollten Sie Bluejeans, T-Shirts und Turnschuhe besser für den Stadtbummel reservieren. Wir bitten Sie zudem, Ihren Hund ausserhalb des Golfplatzes spazieren zu führen. Das Reparieren von Pitchmarks und das Zurücklegen der Divots zeugt von Respekt gegenüber dem Platz und dem Spiel.

Unsere Spielregeln

Der Andermatt Swiss Alps Golf Course heisst alle Spielerinnen und Spieler herzlich willkommen. Wir bitten unsere Gäste folgende Spielregeln unter den Leitpunkten Honesty, Integrity and Courtesy zu befolgen:

  • Alle Spielerinnen und Spieler müssen sich vor dem Spiel an der Golf-Rezeption melden.

  • Ein offizieller Handicap-Nachweis ist erforderlich.

  • Angemessene Golfbekleidung wird auf dem Golfplatz und dem Übungsgelände vorausgesetzt. Blue Jeans, T-Shirts, Tanktops und Fitnesskleidung sind nicht erwünscht.

  • Hunde dürfen erst ab 15.30 Uhr auf der Golfrunde und den Übungsanlagen mitgeführt werden. Es gilt eine strikte Leinenpflicht auf dem gesamten Golfareal.

  • Das Lenken von Golf-Carts ist Jugendlichen unter 18 Jahren und Personen ohne gültigen Fahrausweis untersagt.

  • Mobiltelefone müssen ausgeschaltet oder auf lautlos gestellt sein.

  • Die Abschlagszeiten müssen strikte eingehalten werden, um auf dem Golfplatz einen optimalen Spielfluss zu gewährleisten.

  • Während der Hochsaison ist der Golfplatz von 8.00 bis 8.48 Uhr für die Mitglieder des Golfclubs Andermatt Realp mit Spielberechtigung in Andermatt reserviert.

  • Vorgaben bezüglich Spieltempo und Anweisungen des Golfpersonals müssen jederzeit respektiert werden.

  • Der Einstieg auf Tee 10 ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch das Golfpersonal gestattet.

  • Golferinnen und Golfer werden angehalten, von den ihrem Spielniveau entsprechenden Abschlagsmarkierungen zu spielen. Je nach Auslastung des Platzes behält sich das Management das Recht vor, die Handicap-Empfehlungen jederzeit als verbindlich zu erklären. Herren mit höheren Handicaps können bei hoher Auslastung gebeten werden, ab Blau oder Rot zu spielen.

  • Greenkeeper haben bei den Pflegearbeiten rund um das Green stets Vorrang. Pitchmarks müssen ausgebessert und Divots zurückgelegt werden.

  • Wir bitten Sie auf einer Freundschaftsrunde «Ready Golf» zu spielen: Jeder Spielende spielt seinen Ball, wenn er bereit ist, unabhängig davon, wer am nächsten zum Loch liegt, oder wessen Ehre es ist.

Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren