Nachhaltigkeit

An­der­matt Re­spon­si­ble Chal­len­ge

Du weisst, wie Nachhaltigkeit geht? Zeig's uns! Bist du mit dem Zug unterwegs zu uns? Hast du einen Bio-Apfel dabei? Poste während deines Aufenthalts oder der Anreise Bilder von deinem Einsatz für die Umwelt und das Klima.

Nutze die gleichen Hashtags wie wir und werde Teil unserer nachhaltigen Outdoor-Community.

#AndermattResponsible
#AndermattChallenge

  • Icon SchneeflockeBeschneiung

    Das Wasser für die Beschneiung des Skigebiets wird aus den Bächen und Seen der Region bezogen. Dorthin fliesst es nach der Skisaison auch wieder.

  • Vegetarische Menüs

    In allen Restaurants der Andermatt Swiss Alps Gruppe gibt es eine Auswahl an vegetarischen Gerichten, in den meisten auch vegane Angebote.

Andermatt Responsible

Andermatt Swiss Alps setzt sich ein für nachhaltigen Tourismus. Unter dem Label Andermatt Responsible haben wir ein Auge auf den ökologischen, sozialen und ökonomischen Auswirkungen des Tourismusbetriebs in der Region Andermatt.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit in Andermatt

Mehr anzeigen
  • Aktuell

    Weiterhin umweltverträgliche Bautätigkeit in Andermatt

    Medienmitteilung

    Die Umweltauflagen für die Bautätigkeit in Andermatt Reuss werden korrekt umgesetzt. Das zeigen die Kontrollen in der Zone mit den sich im Bau befindenden Apartmenthäusern.

    Weiterhin umweltverträgliche Bautätigkeit in Andermatt
  • Ökologie auf dem Golfplatz

    Biodiversität

    Der Andermatt Swiss Alps Golf Course bietet einen ökologischen Mehrwert für das Urserntal.

    Ökologie auf dem Golfplatz
  • Nachhaltig und verdichtet: Unsere Immobilien

    Geringer Grundverbrauch

    Die Devise bei Andermatt Swiss Alps lautet: Verdichtetes Bauen. Denn grössere Volumen benötigen weniger Energie und Fläche.

    Nachhaltig und verdichtet: Unsere Immobilien
  • Der Heizer vom Gotthard

    Ökologisch

    Markus Dittli war schon immer begeistert vom Holzfeuer. Heute heizt er mit Holz aus der Region das halbe Dorf Andermatt und alle Gebäude von Andermatt Swiss Alps. Und das klimaneutral.

    Der Heizer vom Gotthard
Cookie-Einstellungen

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren