Medienmitteilung

An­der­matt Swiss Alps AG er­höht Im­mo­bi­li­en­prei­se per Ja­nu­ar 2019

18. Oktober 2018

Die Andermatt Swiss Alps AG verzeichnet eine deutliche Zunahme der Nachfrage nach Immobilien im zweistelligen Prozentbereich.

Die Immobilienpreise in Andermatt Reuss werden daher per 1. Januar 2019 zwischen fünf und zehn Prozent erhöht. Das Nachfragewachstum ist auf die Fertigstellung der ersten Etappe Andermatt Reuss sowie der SkiArena Andermatt-Sedrun zurückzuführen. Das steigert die Attraktivität der Destination Andermatt.

Mit fortschreitender Fertigstellung der touristischen Infrastruktur – insbesondere der beidseitigen Befahrbarkeit der Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun - und der per November 2018 geplanten Eröffnung des Hotels Radisson Blu Reussen Andermatt erhöht sich die Attraktivität der Feriendestination Andermatt weiter. Als Folge der steigenden Nachfrage erhöht die Andermatt Swiss Alps AG die Immobilienpreise auf Beginn des kommenden Jahres je nach Wohnung und Lage um fünf bis zehn Prozent.

Franz-Xaver Simmen, CEO der Andermatt Swiss Alps AG, dazu: «Mit der moderaten Preiserhöhung reagieren wir auf den massiven Ausbau der Infrastruktur in Andermatt. Mit der Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun, dem öffentlich zugänglichen Schwimmbad mit Wellness und Fitness in den Gotthard Residences sowie den Restaurants und Shops rund um die Piazza Gottardo haben wir das Angebot für Gäste und Käufer massiv ausgebaut.» Ab März 2019 kommt die hochstehende Konzerthalle mit 700 Sitzplätzen hinzu. Dies alles rechtfertige eine Preiserhöhung.

Das Interesse grosser Investoren, aber auch der internationalen Ferien- und Reiseanbieter zeigt, dass Andermatt zurück auf der touristischen Landkarte sei. Die neuen Ferienwohnungen sind sowohl als langfristiges Investment als auch als selbstbewohnte Ferienimmobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit

Andermatt Swiss Alps AG

Von der Vision zur Destination: Andermatt hat sich in den letzten Jahren zur Ganzjahresdestination entwickelt: Apartmenthäuser, Hotels und Chalets, der schottisch anmutende 18-Loch Golfplatz, der Golferinnen und Golfer vor eine willkommene Herausforderung stellt und die SkiArena, die nicht nur das modernste Skigebiet der Schweiz ist, sondern auch die grösste der Zentralschweiz mit Pisten von Andermatt bis Sedrun und Disentis. Eine besondere Magie strahlt das 5-Sterne Deluxe Hotel The Chedi Andermatt aus mit seiner perfekten Verbindung von alpiner Schlichtheit und urbane Grosszügigkeit oder das Radisson Blu Reussen mit den öffentlichen Indoor Pool und dem Wellness- und Fitnessbereich. In den nächsten Jahren werden weitere Apartmenthäuser und Hotels erstellt.

andermatt-swissalps.ch / andermatt-facts.ch

Cookie-Einstellungen

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren