Comunicato stampa

An­der­matt Swiss Alps AG erhö­ht Immo­bi­lien­prei­se per Ja­nuar 2019

18 ottobre 2018

Die Andermatt Swiss Alps AG verzeichnet eine deutliche Zunahme der Nachfrage nach Immobilien im zweistelligen Prozentbereich.

Die Immobilienpreise in Andermatt Reuss werden daher per 1. Januar 2019 zwischen fünf und zehn Prozent erhöht. Das Nachfragewachstum ist auf die Fertigstellung der ersten Etappe Andermatt Reuss sowie der SkiArena Andermatt-Sedrun zurückzuführen. Das steigert die Attraktivität der Destination Andermatt.

Mit fortschreitender Fertigstellung der touristischen Infrastruktur – insbesondere der beidseitigen Befahrbarkeit der Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun - und der per November 2018 geplanten Eröffnung des Hotels Radisson Blu Reussen Andermatt erhöht sich die Attraktivität der Feriendestination Andermatt weiter. Als Folge der steigenden Nachfrage erhöht die Andermatt Swiss Alps AG die Immobilienpreise auf Beginn des kommenden Jahres je nach Wohnung und Lage um fünf bis zehn Prozent.

Franz-Xaver Simmen, CEO der Andermatt Swiss Alps AG, dazu: «Mit der moderaten Preiserhöhung reagieren wir auf den massiven Ausbau der Infrastruktur in Andermatt. Mit der Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun, dem öffentlich zugänglichen Schwimmbad mit Wellness und Fitness in den Gotthard Residences sowie den Restaurants und Shops rund um die Piazza Gottardo haben wir das Angebot für Gäste und Käufer massiv ausgebaut.» Ab März 2019 kommt die hochstehende Konzerthalle mit 700 Sitzplätzen hinzu. Dies alles rechtfertige eine Preiserhöhung.

Das Interesse grosser Investoren, aber auch der internationalen Ferien- und Reiseanbieter zeigt, dass Andermatt zurück auf der touristischen Landkarte sei. Die neuen Ferienwohnungen sind sowohl als langfristiges Investment als auch als selbstbewohnte Ferienimmobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit

Factbox

Andermatt Swiss Alps AG

Da intuizione a destinazione turistica: negli ultimi anni Andermatt è diventata una destinazione ideale per tutto l’anno con i suoi palazzi, hotel e ville, uno splendido campo da golf a 18 buche dalle atmosfere tipicamente scozzesi, che rappresenta una sfida stimolante per tutti gli amanti del golf, e la SkiArena, che non è solo il comprensorio sciistico più moderno della Svizzera, ma anche il più grande della Svizzera Centrale con piste che da Andermatt arrivano fino a Sedrun e Disentis. Il prestigioso hotel a 5 stelle The Chedi Andermatt spicca per il suo perfetto connubio tra genuinità alpina e maestosità urbana, mentre il Radisson Blu Reussen per la sua piscina indoor aperta al pubblico e l’area fitness e wellness. Nei prossimi anni verranno costruiti nuovi palazzi e hotel.

andermatt-swissalps.ch / andermatt-facts.ch

Impostazione cookie

Il sito Web utilizza i cookie: i cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando i nostri servizi, accetti l'impostazione dei cookie da parte nostra. Saperne di più