Andermatt Responsible / Medienmitteilung

Andermatt Swiss Alps Golf Course erhält GEO-Zertifizierung

13. Oktober 2020

Die Golf Environmental Organization bestätigt, dass der Andermatt Swiss Alps Golf Course sämtliche Kriterien in den Bereichen Naturschutz, Ressourcenmanagement und gesellschaftliche Integration erfüllt – oder übertrifft.

Dafür erhält der Platz die weltweit anerkannte GEO-Zertifizierung. Das ist eine weitere Bestätigung für den Erfolg von Andermatt Responsible, der Kampagne für einen nachhaltigen Tourismusbetrieb in der Region Andermatt.

Um die GEO-Zertifizierung zu erhalten, wird eine Golfanlage genaustens unter die Lupe genommen. Berücksichtigt werden ökologische und wirtschaftliche Aspekte: Einerseits das gesamte Ökosystem mit der Tier- und Pflanzenwelt, andererseits die Betriebsführung und Bewirtschaftung des Platzes.

Langfristige Umweltschutzmassnahmen

Für die GEO-Zertifizierung zahlt sich aus, dass die Golfanlage in Andermatt von Grund auf ökologisch konzipiert wurde. Die Grüns und Abschläge werden beispielsweise über eine Schicht von Filterkies und eingebaute Drainagerohre entwässert, Teiche dienen der Regulierung des Wasserhaushalts auf dem Platz. So entstehen auch bei anhaltender Trockenheit oder Hochwasser keine grösseren Schäden. Pflanzenschutzmittel werden sehr zurückhaltend eingesetzt, gedüngt wird nur rund ein Viertel des Geländes und entlang von Gewässern gilt ein Dünge- und Pestizidverbot. Dies fördert wiederum die Biodiversität auf der Anlage. Die Anzahl an Libellenarten hat zugenommen, gefährdete Vogelarten, vor allem Bodenbrüter, fanden in den extensiv genutzten Wiesen um den Golfplatz ein neues Zuhause und immer mehr Zugvögel machen Halt in Andermatt.

Warum eine GEO-Zertifizierung?

Der Schweizerische Golfverband Swiss Golf setzt einen Schwerpunkt im Bereich Nachhaltigkeit und schloss dafür eine Partnerschaft mit der Golf Environmental Organization (GEO) ab. Die GEO ist eine Non-Profit-Organisation, die die Nachhaltigkeit von Golfanlagen fördert. Angestrebt werden naturnahe Golfplätze mit nachhaltigem Betrieb. Unterdessen sind Clubs in hundert Ländern auf der ganzen Welt GEO-zertifiziert. In der Schweiz haben acht Golfplätze das GEO-Zertifikat, 33 befinden sich im Zertifizierungsprozess.

Andermatt Responsible
Die Kampagne Andermatt Responsible steht für einen klimaverträglichen und nachhaltigen
Tourismus in der Region Andermatt, mit dem Ziel einen ressourcenschonenden Tourismusbetrieb zu ermöglichen. Die GEO-Zertifizierung ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.
Webseite GEO-Zertifizierung:

https://sustainable.golf/directory/2754_andermatt_swiss_alps_golf_course

Webseite Andermatt Responsible:
https://www.andermatt-responsible.ch/

Andermatt Swiss Alps AG

Von der Vision zur Destination: Andermatt hat sich in den letzten Jahren zur Ganzjahresdestination entwickelt: Apartmenthäuser, Hotels und Chalets, der schottisch anmutende 18-Loch Golfplatz, der Golferinnen und Golfer vor eine willkommene Herausforderung stellt und die SkiArena, die nicht nur das modernste Skigebiet der Schweiz ist, sondern auch die grösste der Zentralschweiz mit Pisten von Andermatt bis Sedrun und Disentis. Eine besondere Magie strahlt das 5-Sterne Deluxe Hotel The Chedi Andermatt aus mit seiner perfekten Verbindung von alpiner Schlichtheit und urbane Grosszügigkeit oder das Radisson Blu Reussen mit den öffentlichen Indoor Pool und dem Wellness- und Fitnessbereich. In den nächsten Jahren werden weitere Apartmenthäuser und Hotels erstellt.

www.andermatt-swissalps.ch / www.andermatt-facts.ch

Cookie-Einstellungen

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren