Medienmitteilung / News

In­ter­na­tio­na­le Aus­zeich­nung für un­se­re An­der­matt Kon­zert­hal­le

8. Juni 2022

Es freut uns sehr, dass unsere Andermatt Konzerthalle von der Jury des Architizer-Wettbewerbs als Gewinnerin der Kategorie Kulturhallen/Theater 2022 ausgewählt wurde. Die Architizer A+Awards sind das grösste Preisverleihungsprogramm, das sich auf die Förderung und Beurteilung der besten Architektur des Jahres in einer Vielzahl von Kategorien konzentriert.

Die Andermatt Konzerthalle wurde von Studio Seilern Architects unter der Leitung von Christina Seilern entworfen, die kürzlich bei den Female Frontier Awards von World Architecture News als Architektin des Jahres ausgezeichnet wurde. Der vor einem beeindruckenden Panorama errichtete Saal mit 650 Plätzen bietet eine intime Atmosphäre und verfügt über eine aussergewöhnlich flexible Bühne mit Platz für ein 75-köpfiges Orchester. Das Londoner Architekturbüro Studio Seilern Architects hat auch das Gebäude für die zwei Gourmetrestaurants auf Andermatts Hausberg Gütsch entworfen.

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2019 ist die Andermatt Konzerthalle Schauplatz vieler emotionaler Momente. Es ist der erste grosse Konzertsaal, der speziell für eine Ganzjahresdestination in den Bergen konzipiert wurde. Er besticht nicht nur durch seine Architektur, sondern auch durch seine hervorragende Akustik, mit der Lena-Lisa Wüstendorfer und das Swiss Orchestra seit seiner Ernennung zum Residenzorchester 2022 die Gäste mit ihrer Musik begeistern.

Eine der stärksten Qualitäten dieses hochmodernen Auditoriums ist seine unendliche Vielseitigkeit. Die Andermatt Konzerthalle kann für eine Vielzahl von Zwecken genutzt werden und bietet die Flexibilität, unterschiedliche Bestuhlungs- oder Veranstaltungspläne zu wählen – von einer Orchesteraufführung bis hin zu einem Rockkonzert oder einem Kongress ist alles möglich. Die Flexibilität und der einfache Wechsel zwischen den Layouts basiert auf einem einziehbaren System, das bis zu neun Stufenreihen unter dem Hauptbalkon verschwinden lässt. Letztes Jahr fand hier sogar der Hybridkongress Moving Forward mit einem 360°-Publikum statt, der auch live im Internet übertragen wurde.

Auch wenn die Konzerthalle in Konkurrenz zu den atemberaubenden Landschaften rundherum und einer Vielzahl von Aktivitäten steht, wird sie in den kommenden Monaten eine der Hauptattraktionen von Andermatt sein. Mit monatlichen Klassik-Konzerten von Andermatt Music, Comedy-Abenden und einem Schweizer Popmusik-Festival wird es weiterhin ein Ort sein, an dem Geschichten erzählt und Emotionen geweckt werden.

Cookie-Einstellungen

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren